1 Twinpeace – Exponentiell=Explosiv Springe zum Inhalt

1 Twinpeace

Twinpeace
Die 2-Kind Familie

 

Die Ziele meines Blogs "Twinpeace" sind:

  1. Erklären und begründen, weshalb unser Planet übervölkert ist.
  2. Darauf hinweisen, dass die Weltbevölkerung trotzdem rasant weiterwächst
  3. Das Offensichtliche und Unausweichliche ausdrücken: Kollaps des Ökosystems "Erde"
  4. Den fundamentalen Unterschied zwischen Umweltmassnahmen und Bevölkerungskontrolle erklären.
  5. Zeigen, dass nur ein rigoroses Nullwachstum die Menschheit vor einem Kollaps retten kann
  6. Eine 2 Kind Politik weltweit umsetzen
  7. Die Tabus und Hürden (Ideologie, Tradition, Religion) identifizieren
  8. Konkrete Massnahmen ausarbeiten (twinpeace.org)

Heerscharen von Menschen beschäftigen sich mit Umweltproblemen und verfolgen dabei ganz unterschiedliche Absichten:

  1. Menschen, welche einen echten Beitrag zur Vermeidung eines Ökokollapses leisten. Diese gilt es zu finden und zu unterstützen.
  2. Menschen, welche einen Beitrag für eine nachhaltigere Umwelt leisten, den Ökokollaps aber nicht verhindern können. Diese gilt es zu bewerten
  3. Menschen, welche keinen Beitrag - weder für die Umwelt noch zur Verhinderung eines Ökokollapses leisten (Profiteure und Trittbrettfahrer). Diese gilt es zu entlarven.

Schliesslich ist insbesondere das Thema der Bevölkerungskontrolle ein hoch emotionales Tabuthema, das mit Ideologien, Traditionen und Religionen in Konflikt geraten kann. Nicht umsonst ist das Thema in den Mainstream Medien zensuriert! Diese Tabus müssen durchbrochen werden (Sorry)

Worum es nicht geht

  • Die Umweltprobleme und deren mögliche Konsequenzen zu erörtern, zu dramatisieren und zu bewirtschaften. Damit versuchen bereits (zu) viele Mitmenschen sich politisch und persönlich zu profilieren