1.2.2 (Lebens-)Standard – Exponentiell=Explosiv Springe zum Inhalt

1.2.2 (Lebens-)Standard

Einschränkung des Lebensstandards

Beispiele dafür sind, wie oben erwähnt

  • weniger Fleisch essen
  • verdichtet wohnen,
  • nur noch auf 18C heizen,
  • Radfahren um Benzin zu sparen
  • weniger reisen

Dieses Thema ist leicht abzuhandeln, denn es gibt ja ein Musterland, in welchem diese Vorstellungen verwirklicht sind. Hunger, Kälte, verdichtet wohnen, keine Reisen, immer Fahrrad fahren und viel Strom sparen sind der triste Alltag in Nord Korea.

Nordkorea - Nein Danke - auch nicht ansatzweise

Dem aufmerksamen Leser wir nicht entgangen sein, dass es bei uns Parteien und Organisationen gibt, welche uns mit sanftem Druck in Richtung Verzicht buxieren. Der Verzicht auf Lebensstandard gelingt nicht freiwillig, sondern nur mit Hilfe von ideologischem Druck, mit Angst, und Zwang.

Es lohnt sich einen Blick zu werfen in die Lehrmaterialien welche diese Parteien und Organisationen an unseren Schulen verteilen dürfen.

 

http://www.wwf.ch/de/aktiv/besser_leben/

http://www.tomorrow-derfilm.de/assets/cnt/download/tomorrow_begleitmaterial.pdf