Springe zum Inhalt

Tagespolitik

Abstimmung Altersvorsorge

Die Vorlage Berset zur Altersvorsorge ist ein fauler Kompromiss und eine Mogelpackung mit Sozialabbau. Die Altersvorsorge wird teurer, die Renten werden kleiner und Frau muss länger arbeiten.

Wenn die Zinsen tief sind, boomt die Börse, wenn die Zinsen steigen, fallen die Aktienmärkte. Wir sind in einer Phase tiefer Zinsen und traumhafter Aktienkurse.

Bei normalen Zinsen gibt es auch für den kleinen Mann einen Ertrag auf dem Sparbuch und in der Rentenkasse. Bei Tiefen Zinsen hat der kleine Mann und die Rentenkassen nur noch wenig Ertrag, während die Vermögenden Geld verdienen ohne Ende.

Vorschlag

Wenn der Zinssatz (Hyothekensatz variable erste Hypothek ZKB) unter die Referenzgrössen von 4% sinkt, werden Aktiengewinne (gemessen am Jahresanstieg des SMI) über 4% abgeschöpft, um die Lücken bei der PK und der AHV schliessen.

 

Parole

Die Vorlage Berset wuchtig ablehnen und Platz machen für eine sozialverträgliche Lösung.

 

Anmerkung

  • Renten sind der Lohnentwicklung anzugleichen. (indexiert)
  • Beiträge sind Lohnprozente und sind bereits indexiert